Nischen – Snooker

Ich poste hier mal den Beitrag von Maria Pokorny, die diesen Film über die Sportart Snooker im Allgemeinen und unseren Verein im Speziellen gedreht hat. Er müsste auf einem der privaten Regionalsender  in der Sendung extrahertz schon zu sehen sein, glaube ich. http://www1.extrahertz.de/  dort im Archiv zu finden (Mai 2012, Extrahertz 453).

Sender sortieren mit einem Samsung Fernseher – Die Welt hat ein Recht, dies zu erfahren

Da kauft man sich einen neuen Fernseher, der allen möglichen Schnickschnack zu bieten hat. Bei der ersten Inbetriebnahme kommt recht bald die Frage nach dem Natzwerkschlüssel. Was ein Fernseher heute so alles kann, nicht schlecht. An das Sortieren der Sender hat man wohl zuletzt gedacht. Klar, das war schon immer ein wenig umständlich. Wenn man aber ein paar hundert Sender (oder zumindest einen Teil davon) in eine bestimmte Reihenfolge bringen möchte, wird aus umständlich schnell Wahnsinn.

Aber soweit bin ich nicht einmal gekommen. Ich habe nämlich nicht einmal herausgefunden, wie ich die Sender manuell sortieren kann. Ja, ich habe nicht einmal die entsprechende Funktion in den umfangreichen Menus und Untermenus gefunden.

Kreutzer kommt – Stromberg folgt

Habe mit halbem Auge die Vorschau gesehen und mich gefreut. Eine neue Staffel Stromberg? Leider nein. Was ganz Neues? Mal sehen. Zugegeben, ich bin kein besonderer Fan von Krimiserien im TV, schon gar nicht von deutschen Eigenproduktionen (obwohl, demnächst startet „Lasko – die Faust Gottes“ auf RTL, das wird bestimmt ein ganz großer Quatsch, da sollte man mal reinschauen…). Aber, wenn der Herbst mitspielt, dann riskier‘ ich mal einen Blick, dachte ich mir, vielleicht wird’s ja lustig. Der Sender hat nicht wirklich viel dazu getan, um dieses Vorverständnis abzubauen. Stattdessen ließ die Vorschau den Zuschauer offenbar bewusst im Unklaren darüber, was denn nun auf einen zukommt: Comedy oder ernster Krimi? Oder eine Mischung aus beidem?

„Das Tier in mir“ auf RTL2

Im Moment läuft auf RTL2 die Sendung „Das Tier in mir“. Soviel ich mitbekommen habe, geht es um Folgendes. Zwei Nicht-mal-mehr-F-Kasse-Promis (der Autohändler Jörg und eine blonde Porno-Darstellerin namens Annina). Ihre Aufgabe, ihre Herausforderung besteht darin, sich 4 Tage lang wie ein Tier mit den Tieren zu leben.