Gedicht

In einem Wald aus karger Seide
scheppert leise mein Gedicht
auf seinem Weg zu dir.

Knietief im grauen Moos
steckt frierend mein Gedicht
tastest ängstlich über dickes Eis

Stolpert endlich über steile Stufen
hinauf zu dir ins tiefe Blau
und singt sich atemlos als
schwaches Flüstern ….
in deine kleine Hand

Ein Gedanke zu „Gedicht

  1. Dr. Dieter Porth
    Reinhäuser Landstraße 72
    D – 37083 Göttingen
    Telefon: 0 [049] 551 / 820 51 62
    Email: info@padina.com

    Formbrief aus Göttingen am 06.01.2008

    Sehr geehrter Autor lynkeus,

    ich habe die ersten drei verses ihr Gedichte in der Hitliste für deutsche Gedichte beschrieben und zitiert:
    „http://www.padina.com/stadtradio/in_liebe.html“.
    (Bei Haiku oder sehr kurzen Gedichten werden nur ein oder zwei Verse zitiert.)Wenn Sie der Beschreibung unzufrieden sind, können sie mir gern einen kurzen Zusatztext schicken. Der Zusatztext wird sollte nicht länger als 300 Zeichen und kann einen Link auf weitere Ausführungen enthalten.

    Die Eintragsdauer in der Hitliste ist zur Zeit auf 30 Wochen beschränkt. Am Ende des Briefes habe ich alle Daten aufgelistet, mit denen ihr Gedicht in der Hitliste beschrieben wird.

    Anmerkung für Autoren von Lyrikbuchern / Verlage
    Padinas Hitliste ist nur mein persönliches Steckenpferd. Viel Zeit investiere ich derzeit in die Internet-Zeitung http://www.buergerstimmen.de, die auf Göttingen und Südniedersachsen ausgerichtet ist. Derzeit habe ich dort zirka 200 echte Brwoseraufrufe täglich. Über die Internet-Zeitung möchte ich zukünftig die Lyrik fördern und pro Woche eine Pressemitteilung zu einem Lyrikbuch vorstellen.
    Wenn Sie einen Lyrikband geschrieben haben, Können sie mir gern eine Pressemitteilung zuschicken. Diese sollte folgende Informationen enthalten:
    — 1. Beschreibung des Inhalts des Lyrikbandes
    — 2. Bibliographische Beschreibung (Autor, Titel, Auflage, Erscheinungsort, -jahr, ISBN)
    — 3. Kurzvorstellung des Autoren
    — 3. drei Gedichte als Leseprobe
    Weiterhin können Sie folgende Informationen beifügen:
    — 1. Foto des Autoren (jpg-Format, Höhe, Breite < 300 Pixel)
    — 2. Foto vom Buchdeckels und von ausgewählten Seiten aus dem Buch (jpg-Format, Höhe, Breite < 300 Pixel)
    — 3. Ihre Homepage und/oder Homepage ihres Verlags
    Die Pressemeldung schicken an die Redaktion von buergerstimmen.de: info@buergerstimmen.de.

    Mit lyrischen Grüßen
    Ihr
    Dr. Dieter Porth

    P.S.: Über eine Rückverlinkung freue ich mich selbstverständlich.
    mit Banner: http://www.padina.com/bilder/hitliste.gif
    oder auch ohne Banner
    – Hitliste-Tiefenlink: http://www.padina.com/stadtradio/in_liebe.html

    ———————————————————————
    Bitte teilen Sie mir Fehler mit, die Sie entdecken. / Tell me any mistake, please.

    —— Die Informationen zu Ihrem Gedicht ——
    Titel:
    Gedicht
    Link zu Ihrem Gedicht (unter dem Titel verborgen):
    http://lynkeus-turm.blogspot.com/2007/12/gedicht.html
    Startseite der Dichterplattform:
    http://lynkeus-turm.blogspot.com/
    Autor:
    lynkeus
    Emailadresse (unter Ihrem Namen verborgen):
    http://www.blogger.com/comment.g?blogID=475591390988062763&postID=7658144286186412985
    Kurzbeschreibung Ihres Gedichtes:
    Das lyrische Ich des Blog-Gedichts beschreibt mit naturalistischen Metaphern den Weg eines Liebesgedichts.
    Die ersten Zeilen des Gedichts werden zitiert:
    In einem Wald aus karger Seide
    scheppert leise mein Gedicht
    auf seinem Weg zu dir.
    Gedicht ohne Musikuntermalung:

    Gedicht ist unabhängig von der graphischen Umgebung.

    Gedicht ist nicht als Vortrag zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.